Emotionen und Interaktionen statt trockener Zahlen.

Geschäftsberichte sind für die meisten Aktionäre eine wichtige aber oft lästige Pflichtlektüre. Doch immer mehr Unternehmen haben erkannt, dass sich diese Pflichtpublikationen als wirkungsvolle Markenbotschafter und Imageträger nutzen lassen. So z.B. die Säntis-Schwebebahn AG. 

Überraschen, begeistern, aktivieren

Der Geschäftsbericht der Säntis-Schwebebahn AG (www.saentisbahn.ch) wird jedes Jahr mit großer Spannung erwartet. Weil er die 14.000 Aktionäre immer wieder aufs Neue überrascht, begeistert und aktiviert. Und sie so emotional noch stärker ans Unternehmen bindet.

Säntis – das hotel

Der Geschäftsbericht von 2014 (http://www.saentisbahn.ch/wir-am-saentis/aktionaere.html) steht ganz im Zeichen von «Säntis-das hotel». Der Leser erlebt hautnah einmalige Einblicke in all das, was da an Neuem entsteht. Und spürt dabei die unvergleichliche Magie des Säntis.

Den vollständigen Beitrag finden Sie unter:
http://www.ethcom.ch/#impact/saentis-jb14

mail

Veröffentlicht von

Axel Thoma

Leiter Strategie