Die Pistor AG kommuniziert ihre Markenstory auf aktivierende Weise.

Die Pistor AG hat ihre Markenstory geschärft, das Corporate Design revitalisiert und ihre Webseite einem kompletten Relaunch unterzogen. E,T&H hat interne und externe Massnahmen konzipiert und realisiert, die zum Entdecken anregen.

Branded Communication, die bewegt.

Kunden erhielten eine aufmerksamkeitsstarke Postkarte, die zum digitalen Foxtrail auf die Webseite einlud. In der internen Kommunikation kam ein Pocket-Guide zum Einsatz. Mit Bildern und Beispielen illustriert, vermittelt dieser die Markenstory. Ergänzt wird der Pocket-Guide durch einen 30-Sekunden Motion-Clip. Dieser bestärkt die geschärfte Positionierung und Corporate Identity.

Und an neuralgischen Orten Präsenz zeigt.

Markenstory und Leistungsversprechen erhalten zusätzliche Präsenz in der Form von Stellern. Diese Eye-Catcher zeigen Kunden mit ihren Bedürfnissen; Dispenser liefern mit dem Pocket-Guide die Antwort.

Hier geht’s zu den Umsetzungen: Galerie.

Der 30-Sekunden Motion-Clip: Clip.

mail

Veröffentlicht von

Axel Thoma

Leiter Strategie